Mailfence Update November 2020

Wir freuen uns, Ihnen das neue Mailfence Juni 2020-Update mit zahlreichen Verbesserungen und Korrekturen vorzustellen.

Verbesserungen im November 2020-Update

  • Nachrichten:
    • Das Problem beim Umwandeln eines Entwurfs in eine Vorlage ist jetzt behoben.
    • Statt des leeren An-Feldes wird nun ‚undisclosed-recipients‘ angezeigt, wenn alle Empfänger auf BCC gesetzt sind.
    • Eine Sicherheitsabfrage wird jetzt verwendet, um versehentliches Löschen von Entwurfsnachrichten zu vermeiden.
    • Das Einfügen von Text in das An/CC/BCC-Feld wurde verbessert.
    • Das Verarbeiten von UTF-8-Inhalten in HTML-Nachrichten wurde optimiert
    • Namen von Anhängen, die Zeichen mit Akzenten enthalten, können jetzt entfernt werden.
    • Threads: Konversation enthält ab sofort die ursprüngliche Ausgangs- oder nächste Nachricht (nach der Ausgangs-Nachricht).
    • Wir setzen ab sofort die DMARC-Richtlinie für Absenderdomains durch.
    • IMAP-Server: Besseres Synchronisieren des Status „gelesen/ungelesen“ von Nachrichten.
    • IMAP-Server: Verbessern der Funktion zum Verschieben von Nachrichten.
  • Kontakte:
    • Kontakt speichern: Vor-/Nachnamen werden ab sofort aus der E-Mail-Adresse extrahiert.
  • Dokumente:
    • Externer Speicher: Google Drive: Korrektur des Fehlers beim Zugriff auf den Basisordner.

Weitere Verbesserungen

  • Kalender:
    • Kalender-Raster: Verweis auf pm/am wird jetzt auf Mittags-/Nachtzeit korrigiert.
    • Verbesserung der Druckfunktion.
    • Meeting-Symbol wird jetzt nach dem Anlegen eines neuen Meetings angezeigt.
    • Beim Annehmen einer Terminanfrage von einem Teilnehmer (wenn mehr als zwei vorhanden sind) wird die Aufforderung, die anderen Teilnehmer zu benachrichtigen, jetzt entfernt.
    • Import: vCard: Geburtstag ohne Jahreszahl wird jetzt importiert (zusammen mit anderen Verbesserungen)
    • Importieren: vCard: Vorname wurde als Nachname importiert, wenn Nachname nicht vorhanden ist.
    • Problem beim Anlegen eines wiederkehrenden Termins im Kalender eines Gruppenmitglieds ist jetzt behoben.
    • Kalender per SMS (Agenda des Tages) enthält die in den Kontoeinstellungen definierte Zeitzone.
    • vCalendar/CalDAV: Verbesserung der Zeitzonenbehandlung von wiederkehrenden Ereignissen.
  • Einstellungen:
    • Ordnername: Das Problem mit der Sortierreihenfolge bei Ordnern mit Akzent ist behoben.
    • Bezahlung: Zahlungsbelege waren nicht mehr abrufbar, wenn Konten auf den kostenlosen Plan zurückgesetzt wurden.
    • Verbesserung der Validierung von benutzerdefinierten Domain-DNS-Einträgen (Ownership/MX/SPF/DMARC).
    • Verwaltung von Benutzern: Das Problem mit der Änderungszeit der primären Adresse ist behoben.
    • Die Schaltfläche ‚…‘ für weitere Optionen ist jetzt beim ersten Laden sichtbar.
  • Mobile App Installationsschritte):
    • Nachrichten: Jede Hauptfunktion der regulären Desktop-Version wurde implementiert wie z.B. Support für OpenPGP-verschlüsseltes und Passwort-verschlüsseltes Versenden und Empfangen von E-Mails.
    • Kalender: Persönliche und Gruppen-Kalender wurde implementiert. Es gibt nun einen Monatskalender, bei dem jeder Tag einzeln aufgerufen werden kann. Eine Listendarstellung aller Termine eines bestimmten Monats ist ebenfalls verfügbar. Support für Termine und wiederkehrende Ereignisse wird in Kürze verfügbar sein.
    • Dokumente: Vollständiger Support.
    • Kontakte: Vollständiger Support.
    • Einstellungen: Die Einstellungen müssen derzeit noch im Web-Interface vorgenommen werden und können in der mobilen Version noch nicht geändert werden (WIP).

Versionsbezeichnung für Mailfence Update November 2020

  • Backend-Version 4.8.012.
  • Frontend-Version 2.7.018.

Informieren Sie sich auch in unseren früheren Update-Hinweisen und melden Sie bitte jeden Fehler/jede Anfrage/jeden Vorschlag umgehend an support (at) mailfence.com.

Ihr sicheres E-Mail-Konto – jetzt

Folgen Sie uns auf Twitter/reddit und bleiben Sie so stets auf dem Laufenden

Avatar for Werner Grohmann

Werner Grohmann

Werner Grohmann ist Online-Redakteur und Content Marketingberater für deutsche und internationale IT-Unternehmen. Er ist für die deutsche Version des Mailfence Blogs verantwortlich.

Das könnte dich auch interessieren …