Launch der Mailfence Mobile App

Wir freuen uns unglaublich, bekannt zu geben, dass die Mailfence Mobile App offiziell die Beta-Phase verlässt. Dank unserer neuen mobilen App werden selbst die Gratis-Nutzer in der Lage sein, die State-of-the-Art-Verschlüsselung von Mailfence auf ihrem mobilen Gerät zu nutzen. Unsere mobile App wurde als Progressive Web Application (PWA) entwickelt. Ab sofort werden unsere Release Notes einen neuen Abschnitt enthalten, der den Updates unserer mobilen App gewidmet ist 😀.

Was können Sie mit der Mailfence Mobile App tun?

Im Folgenden finden Sie eine kleine Liste der verfügbaren Funktionen. Wir bereiten einen weiteren Artikel vor, der Ihnen einen detaillierten Überblick über alle unterstützten Funktionen geben wird, bleiben Sie also dran.

Was ist eine PWA?

Eine PWA ist eine Anwendung, die auf jeder Plattform unabhängig von deren Betriebssoftware funktioniert. Unsere PWA funktioniert über alle mobilen Endgeräte wie Smartphones und Tablets. PWAs sind über das Web zugänglich, genauer gesagt können Sie unsere unter app.mailfence.com aufrufen. Da sie im Web über eine URL verfügbar sind, müssen Sie nicht in den Google Store oder den App Store gehen, um sie zu finden. Es gibt so viele coole Features und Vorteile von PWAs, die wir in den folgenden Abschnitten erklären werden. Die Installation unserer mobilen App ist kinderleicht: Sie müssen nur diese einfachen Installationsschritte befolgen.

Sie haben vielleicht schon PWAs gesehen und möglicherweise genutzt, ohne sie überhaupt zu bemerken. Twitter hat seine Twitter Lite PWA angekündigt, die es Benutzern mit älteren und langsameren Geräten ermöglicht, zu surfen und Twitter zu genießen. Facebook tat dasselbe mit Facebook lite. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen, der Punkt ist, dass PWAs unglaublich vielseitig sind und es Unternehmen damit ermöglichen, Dinge zu erreichen, die sie mit nativen Apps nicht erreichen könnten. Native Apps sind schwer, brauchen Zeit und eine Menge Ressourcen, um sie zu entwickeln. Zu guter Letzt müssen Sie eine Provision zahlen, um in den App-Stores aufgenommen zu werden.

Die Vorteile einer PWA

Was sind denn nun die Vorteile der PWA, werden Sie sich nun fragen? Zunächst einmal müssen Sie nicht in den Google Store oder den App Store gehen, um sie herunterzuladen. Wie wir bereits in der Vergangenheit gesagt haben, sollten Sie versuchen, von Plattformen der Tech-Giganten Abstand zu nehmen.. Einige weitere Vorteile:

  • Updates erfolgen automatisch und dauern nur Sekunden.
  • Die Installation der App dauert nur Sekunden.
  • Sie (und wir) sind unabhängig von den Tech-Giganten.
  • PWAs sind kompakt und benötigen daher keine großen Speicherkapazitäten.
  • Sie funktionieren über viele Bildschirmgrößen und Endgeräte hinweg.
  • Die Entwicklungskosten sind niedriger, da Sie nur eine App statt zwei entwickeln müssen. (Eine für Android & eine für iOS)
  • Bei der PWA werden keine Nachrichten, Dokumente, Kalendertermine oder Kontakte zwischengespeichert.

Einschränkungen der Mailfence PWA

Hier sind einige Einschränkungen unserer PWA. Bitte denken Sie daran, dass einige dieser Einschränkungen in Zukunft behoben werden, da wir immer weitere Funktionen zu unserer mobilen App hinzufügen.

  • Derzeit können die Einstellungen nicht über die mobile App verwaltet werden, Sie müssen sich in der Desktop-Version anmelden, um Ihre Einstellungen zu ändern. Dies wird in naher Zukunft behoben werden.
  • Android-Benutzer müssen Chrome verwenden, um die mobile App zu installieren, und iOS-Benutzer müssen Safari verwenden. Sie verwenden jedoch eine Webansicht von Chrome oder Safari, so dass Ihre Daten nicht getrackt werden.
  • Dies betrifft Benutzer, die 2FA verwenden. Jedes Mal, wenn Sie sich von der Mailfence Mobile App abmelden, müssen Sie Ihr zeitbasiertes Token einfügen. Die Login-Sitzungen sind nicht von Dauer. Wir werden dies prüfen und daran arbeiten, dies in naher Zukunft zu beheben.
  • Sie können keine Meetings erstellen. Ein Patch ist in der Entwicklung.
  • Sie können keine Kontakte zu Ihrem Adressbuch hinzufügen. Ein Update ist in der Entwicklung.
  • Instant Messaging-Chat wird nicht unterstützt. Ein Update ist in der Entwicklung.
  • Push-Benachrichtigungen werden nicht unterstützt. Ein Update ist in der Entwicklung.

Weshalb wir uns für eine PWA statt einer native mobile App entscheiden haben

Dafür gibt es drei Gründe:

  1. Erstens haben wir uns wegen der Entwicklungskosten für eine PWA und nicht für eine native App entschieden. Die Entwicklung einer nativen App für Android und einer nativen App für iOS verursacht hohe Anfangs-Entwicklungskosten, aber auch hohe wiederkehrende Kosten, um zwei separate Apps in der Zukunft zu pflegen.
  2. Zweitens wollten wir völlig unabhängig von den großen Tech-Playern sein. Wir predigen immer, dass man „degoogeln“ sollte. Allerdings kann man nicht vollständig „degooglen“, wenn man immer noch den Google Play Store nutzt, um unsere App herunterzuladen.
  3. Schließlich sind native Apps wuchtiger, sie benötigen also schnellere Geräte. Eine PWA ist dagegen sehr kompakt und funktioniert deshalb auf vielen Geräten und Bildschirmen. Alles, was Sie brauchen, ist die neueste Version Ihres Browsers. Mit einer PWA können wir wirklich inklusiv sein und einem breiteren Publikum ermöglichen, Mailfence auf einem Handy zu erleben.

Fazit

Der Launch der mobilen App ist das Ergebnis jahrelanger harter Arbeit und Hingabe. Wir hoffen, Sie sind genauso begeistert wie wir. Aber das ist nicht das Ende, das ist nur der Anfang, denn wir werden unsere mobile App weiter verbessern, und viele interessante Funktionen wie den Dark Mode und die Unterstützung für Instant Messaging hinzufügen.

Ihr vertrauliches E-Mail-Konto – jetzt

Folgen Sie uns auf Twitter/reddit und halten Sie sich so stets auf dem Laufenden.

Avatar for Werner Grohmann

Werner Grohmann

Werner Grohmann ist Online-Redakteur und Content Marketingberater für deutsche und internationale IT-Unternehmen. Er ist für die deutsche Version des Mailfence Blogs verantwortlich.

Das könnte dich auch interessieren …