Tipps zum sicheren Backup Ihrer Daten

Der Schutz unserer digitalen Daten durch Backups ist angesichts der heutigen Cyber-Sicherheitsbedrohungen (Ransomware, ….) unerlässlich geworden. In diesem Blogbeitrag geben wir Ihnen einige Tipps zum sicheren Backup Ihrer Daten.

Tipps zum sicheren Backup Ihrer Daten

Quelle

Wer könnte an meinen Daten interessiert sein?

  1. Cyberkriminelle: Sie haben die Werkzeuge und das Wissen, um Ihre Passwörter, (die wahrscheinlich zu einfach und schwach sind), in wenigen Minuten zu knacken oder zu erraten..
  2. Kriminelle im wirklichen Leben: die Ihren Laptop, Ihr Tablett oder Ihr Smartphone stehlen. Vielleicht interessiert sich der Dieb gar nicht für die Daten, aber können Sie sich darauf verlassen?

Neben der Gefahr des Diebstahls gibt es Probleme wie: den Verlust des Laptops, des Tabletts oder des Smartphones oder eine Beschädigung..

Wie sichert man seine Daten?

Backups sind notwendige Kopien Ihrer Daten, die Sie an einem sicheren Ort aufbewahren, um sie wiederherzustellen, falls dem Gerät, an dem Sie arbeiten, etwas passiert.

Es gibt zwei wichtige Dinge, über die Sie nachdenken müssen, bevor Sie Ihr Backup starten:

  • Wie viel Speicherplatz benötigen Sie?
  • Möchten Sie alle Ihre Dateien sichern oder nur eine Auswahl der wichtigsten Daten?

Tipps zum sicheren Backup Ihrer Daten

  1. Bewahren Sie mindestens drei Kopien Ihrer Daten auf (eine Kopie auf dem lokalen Rechner, eine auf einem sicheren Cloud-Speicher und eine auf einem externen Offline-Laufwerk).
  2. Halten Sie einen konstanten, automatisierten Backup-Zeitplan
  3. Überprüfen Sie regelmäßig Ihren problemlosen Zugriff auf die Backups
  4. Bewahren Sie Ihre Datensicherungen an einem sicheren, externen Ort auf (diese Regel gilt für Ihre Offline-Backups auf externen Laufwerken).
  5. Verschlüsseln Sie Ihre Backups mit leistungsfähigen Tools & starken Passwörtern und bewahren Sie diese sicher auf.

Suchen Sie nach einem sicheren Cloud-Speicher?: Mailfence gibt Ihnen 250 MB Speicherplatz beim kostenlosen Abo, 9 GB Speicherplatz beim Einstiegs-Abo, und 24 GB Speicherplatz beim Pro Abo. Weitere Details finden Sie unter diesem Link.

Alles was Sie nun tun müssen, ist:
1. Wählen sie zwischen dem kostenlosen oder den kostenpflichtigen Mailfence Abos (für Online-Speicherplatz)
2. Holen Sie sich eine Festplatte/einen Flash-Speicher (for offline storage)
3. Wählen Sie die Dateien für Ihr Backup aus
4. Stellen Sie einen konstanten Backup-Zeitplan auf
5. Lehnen Sie sich zurück in der Gewissheit, dass Ihre Daten sicher sind.

 
Ihr sicheres E-Mail-Konto – jetzt!

Mailfence ist ein sicherer und vertraulicher E-Mail-Service.


Verbreiten Sie die gute Nachricht !

Werner Grohmann

Werner Grohmann ist Online-Redakteur und Content Marketingberater für deutsche und internationale IT-Unternehmen. Er ist für die deutsche Version des Mailfence Blogs verantwortlich.

Das könnte Dich auch interessieren …