Mailfence Version September 2018

Wir freuen uns, Ihnen die neue Mailfence Version September 2018 mit einigen neuen Funktionen, Verbesserungen und Korrekturen vorstellen zu können.

Neue Funktionen

  • Nachrichten: Die Optionen ‘Antworten’ und ‘Allen antworten’ stehen nun auch für gesendete Nachrichten zur Verfügung.
  • Nachrichten: Die Option ‘Weiterleiten’ steht nun für gesendete Nachrichten zur Verfügung.
  • Kalender, Adressbuch: Die Geburtstage der Kontakte im Adressbuch werden nun als Links angezeigt, die auf einen entsprechenden Termin im Kalender verweisen

Verbesserungen

  • Nachrichten: Das Entschlüsseln des Nachrichten-Betreff-Headers wurde verbessert
  • Nachrichten: Probleme beim Ändern der Textfarbe im Edge und Firefox Browser wurden behoben.
  • Nachrichten: Filter: Der ‘Tags setzen’ Befehl gilt nun für alle definierten Aktionen.
  • Nachrichten: Das Handling von CSS-Eigenschaften in Nachrichten mit aktivem Inhalt wurde verbessert.
  • Nachrichten: Anlagen können ab sofort auf mobile Plattformen heruntergeladen werden.
  • Nachrichten: SMTP-Server: Verbindungsprobleme mit lokalem E-Mail Client: Geary wurden behoben.
  • Nachrichten: IMAP-Server: Outlook: Markierungen bei Nachrichten können ab sofort wieder entfernt werden.
  • Nachrichten: ActiveSync: Anwender können ab sofort einen Top-Level-Ordner erstellen.
  • Dokumente: WebDAV: Die Rechte an einem Dokument werden nach dem Einsatz der Speichern-Funktion in Office 2016 beibehalten.
  • Kalender: Probleme mit RRULE (recurrence rules) bei Kalenderterminen wurden behoben.
  • Kalender: Die Darstellung von Kalenderterminen in allen Wochendarstellungen (d.h. Woche, Arbeitswoche, nächste 7 Tage) wurden verbessert.
  • Kalender: Anwender können Kalendertermine nun direkt aus text-/Kalenderbasierten Nachrichten erstellen.
  • Kalender: Beim erneuten Laden der App werden Termineinladungen und -umfragen nun im Edge Browser angezeigt.
  • Kalender: Externe Kalender: Die Sync-Darstellung wurde verbessert.
  • Kalender: vCalendar: Das Ausgeben eines Datums/einer Zeit wurde verbessert.
  • Kalender: vCalendar Import: Leere Tags/Kategorienamen mit bestimmten Buchstaben werden ab sofort gelöscht, wenn der tatsächliche Kalendertermin importiert wird.
  • Kalender: CalDAV: Ressource wird ab sofort mit dem Namen des Kalenderbesitzers gekennzeichnet.
  • Adressbuch: Verschlüsselungsproblem bei Vor-/Nachnamen mit Apostroph wurde beseitigt.
  • Adressbuch: Falsche Darstellung des Geburtstagsdatums wurde korrigiert.
  • Adressbuch: vCard, CSV, MS Outlook: Importieren von Kontakten wurde verbessert.
  • Adressbuch: ActiveSync: Fehler beim Synchronisieren von Geburtstagen wurde korrigiert.
  • Adressbuch: CardDAV: Ressource wird nun mit dem Namen des Kontaktbesitzers gekennzeichnet.
  • Kontoanmeldung: Die angebotene Liste von internen E-Mail-Adressen wurde verbessert.
  • Darüber hinaus wurden vielfältige Sicherheitsverbesserungen durchgeführt.

Zusätzliche Hinweise

  • Ein Fehler bei der Bekanntgabe von Informationen im Mailfence Blog wurde unmittelbar korrigiert, nachdem uns dieser von Prashant BS gemeldet wurde. Vielen Dank für diesen Hinweis.

Version für Update September 2018

  • Backend Version 4.6.024

Informieren Sie sich auch in unseren früheren Update-Hinweisen und melden Sie bitte jeden Fehler/jede Anfrage/jeden Vorschlag umgehend an support (at) mailfence.com.
 
Ihr sicheres E-Mail-Konto – jetzt!

Mailfence ist ein sicherer und vertraulicher E-Mail-Service.


Verbreiten Sie die gute Nachricht !

Werner Grohmann

Werner Grohmann ist Online-Redakteur und Content Marketingberater für deutsche und internationale IT-Unternehmen. Er ist für die deutsche Version des Mailfence Blogs verantwortlich.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.