Mailfence Version Dezember 2017

Wir freuen uns, die neue Mailfence Version Dezember 2017 anzukündigen. Sie enthält mehrere neue Funktionen und Verbesserungen.

Neue Funktionen

  • Eigener Domainname: Support für ‘Catch-all’-Adressfunktion
  • Backup Codes für Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA).
  • Nachrichtenfilter: Eine neue Bedingung zur Verwaltung von „Mailinglisten“.
  • Nachrichtenfilter: “Gelesen”-Aktion
  • E-Mail-Signatur: Bearbeitungsfunktionen im Rich Text Editor.
  • Einstellung, die definiert, ob das nächste Objekt ausgewählt wird, nachdem eine Nachricht verschoben/gelöscht wurde.
  • Einstellung, die definiert, ob die Suchergebnisse nach Relevanz oder Datum sortiert werden sollen.

Verbesserungen

  • Nachrichten: Warnung ‘Nachrichten werden in x Tagen gelöscht‘ wird im Papierkorb und im Spam-Ordner angezeigt.
  • Nachrichten: Der Spam-Ordner erlaubt es dem Nutzer, alle Spam-Nachrichten auf einmal zu löschen, indem er die Option „leeren“ wählt.
  • Nachrichten: Löschen der Spam-Nachrichten löscht sie sofort anstatt sie in den Papierkorb zu verschieben.
  • Erstellen einer Nachricht: Die Standardtextauswahl wird nun einheitlicher verfolgt.
  • Erstellen einer Nachricht: Der Cursor wird an den Anfang im Text-only Modus gestellt.
  • Dokumente: Warnung ‘Dokumente werden in x Tagen gelöscht‘ wird im Papierkorb angezeigt.
  • Dokumente: Der Drag & Drop-Prozess zum Upload von Dateien wurde verbessert.
  • Dokumenten-Editor: Verbesserungen beim Anti-Virencheck beim Erstellen von Dateien.
  • WebDAV: Verbesserungen bei der Microsoft Standard Client Connectivity
  • Kontakte: Fehler beim Import-Prozess von G-Suite-Benutzerkonten wurde behoben.
  • Terminumfragen: Die ausgewählten Umfragen werden während der Aktualisierung der Liste ebenfalls aktualisiert
  • Autosuggest: E-Mail-Adressen können nun auf Vor-/Nachnamen im ‚An‘-Feld durchsucht werden.
  • Auswahl: Anzahl der ausgewählten Objekte wird angezeigt.
  • Alias-Adressen: Die erlaubte Anzahl an Alias-Adressen pro Abonnement wird im Web-Interface angezeigt.
  • ActiveSync: Das Handling von E-Mail-Anhängen wurde verbessert.
  • OpenPGP: Der Entschlüsselungsprozess wurde optimiert.
  • OpenPGP: Der E-Mail Text wird beibehalten, wenn auf eine verschlüsselte Nachricht geantwortet wird.
  • OpenPGP: Fehler beim Erstellen von Schlüsseln in Safari 11 wurde behoben.

Version

  • Frontend Release 2.5.019

Bitte melden Sie alle gefundenen Fehler/Anfragen/Vorschläge zu support (at) mailfence.com.

Ihr sicheres E-Mail-Konto – jetzt!

Mailfence ist ein sicherer und vertraulicher E-Mail-Service.


Verbreiten Sie die gute Nachricht !

Werner Grohmann

Werner Grohmann ist Online-Redakteur und Content Marketingberater für deutsche und internationale IT-Unternehmen. Er ist für die deutsche Version des Mailfence Blogs verantwortlich.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.