Mailfence akzeptiert Bitcoins

Inhaltsverzeichnis

Diesen Artikel teilen:

Bitcoins übernehmen gerade den Markt für digitale Währungen und sind eine der besten Möglichkeiten, um seine Privatsphäre zu schützen. So haben sie sich mittlerweile als größte und bekannteste digital Währung etabliert. Als einer der führenden Anbieter eines sicheren und vertraulichen E-Mail-Dienstes unterstützen wir natürlich auch Bitcoin-Zahlungen.

Mailfence akzeptiert Bitcoins

Anwender können Bitcoins sowohl als Zahlungsmittel sowohl für die beiden Premium-Zahlungspläne (Entry oder Pro) als auch für Spenden nutzen, um uns beim Entwickeln der sichersten und vertraulichsten E-Mail-Lösung auf dem Markt zu unterstützen. Entsprechend der Mailfence Philosophie, dem Nutzer die volle Kontrolle zu überlassen, bieten wir außerdem die Zahlung über Kreditkarte oder Paypal.

Entdecken Sie unsere Premium-Zahlungspläne:

Beginnen Sie mit dem kostenlosen Plan. Wenn Ihnen die Lösung gefällt, steigen Sie einfach auf einen unserer Premium-Zahlungspläne um. Der Entry-Plan kostet 3,50 EUR pro Monat, der Pro-Plan 9,50 EUR pro Monat.

Bezahlen mit Bitcoin:

Sie möchten einen unserer Premium-Zahlungspläne nutzen? Dann loggen Sie sich einfach in Ihr Benutzerkonto ein. Klicken Sie auf Ihren Namen oben rechts auf dem Bildschirm und klicken Sie dann auf ‚Abonnements‘. Sie erfahren dann mehr über die unterschiedlichen Zahlungspläne. Wählen Sie das Abonnement Ihrer Wahl und klicken Sie dann auf das Bitcoin Logo unten rechts. Klicken Sie auf ‚weiter’ und Sie erhalten auf dem nächsten Bildschirm die Bitcoin Zahlungsanweisungen.

Mailfence akzeptiert Bitcoins

[maxbutton id=”25″ url=”https://mailfence.com/#register” ]

Mailfence ist ein sicherer und vertraulicher E-Mail-Service.

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Presse-Seite.

Oder folgen Sie uns auf Twitter/Reddit und bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Gewinnen Sie Ihre E-Mail-Daten zurück.

Erstellen Sie Ihre kostenlose und sichere E-Mail.

Patrick De Schutter

Patrick De Schutter

Patrick ist der Mitbegründer von Mailfence. Er ist seit 1994 Serienunternehmer und Startup-Investor und hat mehrere bahnbrechende Internet-Unternehmen wie Allmansland, IP Netvertising oder Express.be gegründet. Er ist ein überzeugter Anhänger und Verfechter von Verschlüsselung und Datenschutz. Sie können @pdeschutter auf Twitter und LinkedIn folgen.

Empfohlen für Sie