Mailfence akzeptiert Zahlungen mit Litecoins

Wir freuen uns anzukündigen, dass Mailfence ab sofort auch Zahlungen mit Litecoins akzeptiert. Litecoins werden Bitcoins wegen ihrer niedrigen Transaktionskosten und schnellen Transaktionsbestätigungen vorgezogen. Als einer der führenden Anbieter eines sicheren und vertraulichen E-Mail-Dienstes freuen wir uns, unsere Zahlungsmöglichkeiten um diese Kryptowährung zu erweitern. Wir unterstützen natürlich weiterhin auch Bitcoins. Wir möchten Ihnen aber einfach weitere Optionen bieten.

Mailfence akzeptiert Zahlungen mit Litecoins

Benutzer können Litecoins sowohl für die Bezahlung von Premium-Abos (Standard oder Pro) als auch für Spenden verwenden, um uns bei der Entwicklung der sichersten und vertraulichsten E-Mail-Lösung zu unterstützen. Sie können mit Litecoins auch zusätzliches Guthaben auf Ihrem Konto für den SMS- oder Faxversand hinzufügen. Im Einklang mit der Mailfence-Philosophie, dem Benutzer die volle Kontrolle zu geben, bieten wir auch viele andere Zahlungsmöglichkeiten wie Bitcoin, Kreditkarte, Banküberweisung oder Paypal.

Entdecken Sie unsere Premium-Abos:

Beginnen Sie einfach mit dem kostenlosen Abo. Sie können jederzeit auf ein Premium-Abo umsteigen. Das Standard-Abo kostet 2,50 EUR pro Monat, das Pro-Abo 7,50 EUR pro Monat.

So bezahlen Sie mit Litecoin:

Sie möchten einen unserer Premium- Abos verwenden? Melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Klicken Sie auf Ihren Namen oben rechts auf dem Bildschirm und dann auf „Abonnements“. Es werden dann die verschiedenen Abos angezeigt. Wählen Sie das Abonnement Ihrer Wahl und klicken Sie auf das Litecoin-Symbol unten rechts. Klicken Sie auf Weiter und Sie werden den folgenden Bildschirm mit den Zahlungsanweisungen von Litecoin sehen.

Ihr vertrauliches E-Mail-Konto – jetzt
Avatar for Werner Grohmann

Werner Grohmann

Werner Grohmann ist Online-Redakteur und Content Marketingberater für deutsche und internationale IT-Unternehmen. Er ist für die deutsche Version des Mailfence Blogs verantwortlich.

Das könnte dich auch interessieren …